Unser Gebetstreff

Unser Gebetstreff

Das Gebet, auch gerade das gemeinsame Gebet, ist in unserer Gemeinde Ausdruck unserer Beziehung zu GOTT und Jesus Christus. Es steht unter einer besonderen Zusage, die in der Bibel, Mätthaus 18, die Verse 19 und 20 steht:

"Wo zwei oder drei in meinem Namen beisammen sind, da bin ich mitten unter ihnen ..."

Gott legt einen großen Segen auf das gemeinsame Gebet und darum treffen wir uns an jedem 2. Sonntag im Monat um 10.15 Uhr, um zu beten. Dieses ist unabhängig von dem Gottesdienst, der an diesen Sonntagen stets um 11.00 Uhr beginnt.

Mit unseren Gebeten loben wir GOTT für seine Liebe, Größe, Allmacht und Treue. Wir bedanken uns bei ihm für all das, was ER für uns getan hat und tut. Darüber hinaus beten wir füreinander, für die Gemeinde, für Kranke, Alte und Menschen, die Unterstützung brauchen. Ein weiterer Gebetsschwerpunkt ist die Mission. Es liegt uns am Herzen, dass noch viele Menschen weltweit von Gottes Liebe erfahren. Auch für die Christen, die wegen ihres Glaubens verfolgt, teilweise gefoltert und getötet werden, wollen wir bewusst beten. Außerdem ist es uns wichtig der Aufforderung Gottes nachzukommen, für die Politiker in unserer Stadt, unserem Land und weltweit zu beten. Aber auch Deine Gebetsanliegen sind uns willkommen und Du kannst uns gerne über das Kontaktformular Deine Gebetsanliegen schicken.

Eine Viertelstunde vor jedem Gottesdienst treffen sich alle Beteiligten und jeder der möchte, um auch bewusst den Gottesdienst unter Gottes guten Segen zu stellen.

Wir sind dankbar, dass wir immer wieder erleben können, dass GOTT Gebete erhört und auf ganz unterschiedliche, manchmal überraschende Arten und Weise Antworten schenkt. ER ist groß, allmächtig und souverän.

Kontakt - Wie können wir Dir helfen?